Leads-Finder

Klassische Neukundenkanäle wie Fachmessen, Direct-Mailing oder Printmedien sind in vielen Branchen nicht mehr ergiebig genug. Möchte man heute Leads generieren und seinen Mitbewerbern den Rang ablaufen, müssen sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich neue Wege eingeschlagen werden, um neue Kunden zu erreichen.

Im folgenden Artikel erfahren Sie, welche Möglichkeiten der Leadgenerierung zur Verfügung stehen und wie Sie in Zusammenarbeit mit Finanzleads Ihre Neukundengewinnung auf ein neues Level heben können.

Was sind Leads und wie werden sie generiert?

Der aus dem Marketing stammende Begriff Lead bezeichnet einen Interessenten, der bereit ist, einem Unternehmen oder Dienstleister seine Kontaktdaten zu überlassen, damit ihm weiterführende Informationen oder ein Angebot zugestellt werden können.

Die gezielte Schaffung von Interessenten und die daraus resultierende Sammlung von Kontakten bezeichnet man als Lead Generation oder Leadgenerierung. Sie bildet den Grundstein für den weiteren Akquiseprozess.

Zu den traditionellen Wegen der Leadgenerierung zählen:

  • Telefonakquise
  • Printmedien
  • Fachmessen und Events
  • Workshops
  • Direct-Mailing

Etwas neuere Kanäle zur Neukundengewinnung sind:

  • Online Netzwerke (z.B. Xing, Facebook)
  • Google Ads

Leads generieren mit Finanzleads

Auf unserer Leadplattform Finanzleads haben Sie die Möglichkeit, Kundenkontakte in einem gewünschten Postleitzahlengebiet generieren zu lassen. Damit wird Ihnen ein zeitaufwendiger Akquiseschritt bereits abgenommen.

So einfach generieren Sie Leads mit Finanzleads.com:

Leads suchen
Geben Sie Ihr gewünschtes PLZ-Gebiet ein

Verfügbarkeit prüfen
Erfahren Sie, ob das Gebiet bereits vergeben ist

Kontakte finden
Sichern Sie sich hochwertige Neukontakte

Umsatzsteigerung
Generieren Sie durch die neue Reichweite mehr Umsatz

Leads suchen
Geben Sie Ihr gewünschtes PLZ-Gebiet ein

Verfügbarkeit prüfen
Erfahren Sie, ob Kontakte in Ihrem Gebiet verfügbar sind

Kontakte finden
Sichern Sie sich hochwertige Neukontakte

Umsatzsteigerung
Generieren Sie durch die neue Reichweite mehr Umsatz

Woher kommen unsere Leads?

Bereits seit 2013 sind wir mit unserem hauseigenen Finanz- und Informationsnetzwerk im Bereich Content Marketing vertreten. Mittlerweile erreichen wir mit unseren Websites monatlich mehr als 1,5 Millionen Besucher. Die so generierten Neukundenkontakte sind seit 2019 exklusiv auf Finanzleads erhältlich.

Ihre Vorteile bei Finanzleads

Exklusiv

Garantierter Einzelverkauf

Einmalig

Individuell für Sie generiert

Lokal

Kontakte aus Ihrer Nähe

Welche Leads werden generiert?

Unser Fokus liegt auf der Leadgenerierung für Berater aus der Finanzbranche. Unsere Neukundenkontakte sind unter anderem interessant für:

  • Finanzdienstleister
  • Vermögensberater
  • Versicherungsvermittler
  • Finanzanlagenvermittler

Erfahren Sie hier mehr über unser Angebot: Weitere Informationen

Leads generieren im B2B- und B2C-Bereich

Welcher Akquiseweg der richtige ist, hängt entscheidend von der jeweiligen Zielgruppe ab.

Für die Kundengewinnung im B2B-Bereich eignen sich oftmals andere Maßnahmen als im B2C-Bereich. Die richtige Akquisestrategie trägt jedoch in beiden Bereichen entscheidend dazu bei, die eigene Zielgruppe erfolgreich anzusprechen.

Möchten Sie Interessenten im B2B, also im Geschäftskundenbereich, gewinnen, bietet sich die Direktansprache an. Der potentielle Interessent kann auf Fachmessen, am Telefon, in Fachmedien aber auch online in entsprechenden Netzwerken auf Ihre Dienstleistungen oder Produkte aufmerksam gemacht werden.

Ein vergleichsweise neuer, aber im digitalen Wandel nicht zu unterschätzender Akquiseweg, stellt die Neukundengewinnung mittels Google Ads dar.

Gemeint sind damit Werbeanzeigen, die dem User oberhalb der Ergebnisse bei seiner Google-Suche nach bestimmten vorher festgelegten Begriffen angezeigt werden.

  • Da sich auch B2B-Entscheider vermehrt online über mögliche Geschäftspartner und Produkte informieren, können Anzeigen in Suchmaschinen eine sinnvolle Ergänzung zu den klassischen Akquisewegen sein.

Gerade für traditionsverbundene Unternehmen, die bis dato ausschließlich auf den klassischen Direktvertrieb in Kombination mit ihrer ausgezeichneten Produktqualität setzen, bieten Google Ads Kampagnen große Vertriebspotenziale.

Möchten Sie im Rahmen von B2C neue Privatkunden für ein Produkt oder eine Dienstleistung gewinnen, aber keinen eigenen Onlineshop aufsetzen, gilt es zunächst einen interessierten Vermittler im Handel zu finden. Auch hierfür eignen sich oben genannte Akquisitionsmaßnahmen.

  • Wichtig zu beachten ist allerdings, dass das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) - anders als im B2B-Bereich - die telefonische Kaltakquise im B2C-Bereich verbietet.

Einzelnachweise

§ 7 UWG »