Sie möchten Ihren Kundenstamm erweitern?

SSL Verbindung

Wer als Unternehmen seine Produkte oder Dienstleistungen erfolgreich und vor allem langfristig verkaufen möchte, der ist darauf angewiesen, eine effiziente Neukundengewinnung zu betreiben.

Zwar ist es gut, einen bereits existierenden Kundenstamm zu besitzen, aber Bestandskunden kaufen ein Produkt meist nur einmal. Deshalb garantiert nur eine konstante Zahl von neuen Kunden, dass der Umsatz auf lange Sicht nicht einbricht.

Strategien zur Neukundengewinnung

Wie erreicht man als Unternehmen möglichst viele Personen, die genau an dem Interesse haben, was man als Unternehmen anbietet? Mit dieser Frage befassen sich die Marketing-Abteilungen. Es gibt verschiedene Strategien, die einem Unternehmen bei der Neukundengewinnung helfen können. Zielgruppen-Analyse, Marketing-Konzepte und Präsenz in sozialen Netzwerken zählen zu den gängigen Stratgeien zur Neukundengewinnung.

Alles muss darauf ausgerichtet sein, mögliche Kunden so anzusprechen, dass sie auf das Unternehmen und sein Angebot aufmerksam werden und ganz neues Interesse entwickeln oder ihrem bereits vorhandenen Interesse intensiver nachgehen. Die Hauptstrategie sollte es für jedes Unternehmen sein, genau die richtige Zielgruppe anzusprechen.

Diese lässt sich durch eine Zielgruppen-Analyse finden, bei der man versucht, folgende Informationen zu erhalten:

  • Alter oder Geschlecht (demographische Aspekte)
  • Bildung, Beruf und Einkommenshöhe (sozioökonomischen Aspekte)
  • Wünsche, Meinungen und Motivation (psychographische Aspekte)
  • Kaufverhalten (Preissensibilität)
  • Vorlieben, Hobbys und Interessen (soziale Aspekte)

Zudem spielen die verschiedenen Marketing-Konzepte, also z. B. Content-Marketing, Inbound - oder Outbound-Marketing eine immer größere Bedeutung. Darüber hinaus ist natürlich die Entwicklung hochwertiger Websites oder aussagekräftiger Landingpages von Bedeutung. Da viele Konsumenten inzwischen ihre mobilen Endgeräte nutzen, um sich zu informieren oder einzukaufen, sollten die Internetpräsenzen für solche Geräte optimiert sein.

Neukundengewinnung - mögliche Maßnahmen

Um potentielle Kunden in neue Kunden zu verwandeln, ist es notwendig, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, durch die das Unternehmen Interessierte dazu bewegt, sich weitere Informationen zu holen, Kontakt aufzunehmen und letztlich ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen.

Solche Maßnahmen könnten sein:

  • Kommunikation eigener, für Kunden relevanter Stärken (neuen Kunden Mehrwert bieten)
  • Themenspezifische Professionalität und Kompetenz zeigen (mit überzeugenden Inhalten zum Kauf motivieren)
  • Nutzen qualifizierter Leads (durch Ansprechen der richtigen Zielgruppe Neukundengewinnung praktizieren)
  • Qualifizierte Kommunikation (ein echter Dialog hilft mehr, als unqualifiziertes Gerede)

Neukundengewinnung ist letztlich nichts anderes als fortwährende Überzeugungsarbeit auf möglichst hohem Niveau. Interessenten möchten für sie wichtige Fakten erfahren, wollen sich dabei nicht langweilen und sind daran interessiert, ihr Ziel, möglichst unkompliziert zu erreichen.

  • Hinweis: Falls Sie den Finanzleads-Newsletter erhalten möchten, bestätigen Sie bitte Ihre Anmeldung. Einen Registrierungslink erhalten Sie in einer separaten E-Mail.

Share This Post


Quellen

Strauss, Sarah C.: Neukundengewinnung und Kundenbindung im Internethandel unter Berücksichtigung rechtlicher Aspekte »